Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung zeigt Ihnen, welche Informationen wir allgemein und insbesondere während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen, wie wir sie verwenden, wie wir sie schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf den Datenschutz haben.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir und zu welchem Zweck tun wir dies?

Wenn Sie eine Anfrage über die Webseite oder über ein anderes Kommunikationsmittel eingeben, so sammeln wir personenbezogene Daten wie Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und/oder andere Informationen, mit denen eine Person identifiziert werden könnte. Diese Informationen verwenden wir, um Ihre Anfrage zu beantworten.

Wenn Sie uns etwas über unsere Produkte berichten, insbesondere ein unerwünschtes Ereignis berichten, so sammeln wir personenbezogene Daten wie Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und/oder andere Informationen, mit denen eine Person identifiziert werden könnte. Diese Informationen erfassen, verarbeiten und übermitteln wir in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen

Wir verwenden die über Webseiten gesammelten Daten zu statistischen Zwecken, um zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Dazu verwenden wir einen Website-Analysedienst, um die Nutzung der Website mit Hilfe von Cookies zu verfolgen. Dieser Dienst erfasst unter anderem die IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) Ihres Computers oder Geräts. Die IP-Adresse würde allerdings nur in Ausnahmefällen verwendet, um Sie zu identifizieren, z. B. bei Gerichtsverfahren oder strafrechtlichen Ermittlungen.

Werden Daten an Dritte weitergegeben?

KannaSwiss gibt grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Allerdings arbeiten wir mit teilweise mit externen Dienstleistern zusammen, die uns bei der Erfassung und Verarbeitung von Sicherheitsinformationen unterstützen und/oder andere Dienstleistungen erbringen, z. B. technischen Support oder Daten-Hosting. Die Dienstleister können zur Erbringung der Dienstleistungen möglicherweise auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Eine weitere Verwendung ist ihnen aber vertraglich untersagt.

Wie lang speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der in vorliegender Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere oder kürzere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Sie haben das Recht, jederzeit ein Auskunftsbegehren über die personenbezogenen Daten zu stellen, welche wir über Sie haben.

Soweit gesetzlich zulässig, können Sie zudem die Löschung Ihrer Daten, die Berichtigung von Fehlern oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch widersprechen.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Bitte beachten Sie, dass geltende Gesetze es uns unter Umständen verbieten können, Ihrer Aufforderung zur Löschung von Sicherheitsinformationen nachzukommen oder deren Verarbeitung einzuschränken.

Sie haben zudem das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wie erreichen Sie uns?

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie Ihre Auskunftsrechte wahrnehmen möchten.

Unsere Kontaktdaten:

KannaSwiss
Industriering 1371
5742 Kölliken
T +41 (0)56 631 34 56
info@kannaswiss.com

Diese Datenschutzerklärung untersteht Schweizer Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts und des UN-Kaufrechts.
Zuständig für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung sind die ordentlichen Gerichte am Sitz von KannaSwiss.
KannaSwiss behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit abzuändern oder Teile aus ihr zu entfernen bzw. Teile hinzuzufügen.
Gültig ist die jeweils aktuelle Version.

Kölliken, Oktober 2018